Aktueller Hinweis zu den Öffnungszeiten

Bitte beachten Sie, dass verschiedene Stellen der Verwaltung bis auf Weiteres nur eingeschränkt erreichbar sind. Kontaktieren Sie uns bitte vorab online, per E-Mail oder telefonisch und vereinbaren bei Bedarf einen Termin mit dem zuständigen Fachamt. Viele Angelegenheiten lassen sich auch ohne persönlichen Kontakt klären.

Rechtsamt

Das Rechtsamt berät die städtischen Dienststellen in Rechtsangelegenheiten und vertritt die Stadt in Rechtsstreitigkeiten vor Gericht. Das Rechtsamt ist weiterhin zuständig für städtische Versicherungsangelegenheiten und Sühneversuche im Privatklageverfahren nach der Strafprozessordnung.

Kontakt zu den Bürgern hat das Rechtsamt über die Bußgeldstelle, die Ordnungswidrigkeiten aller Art, vornehmlich aber aus dem Verkehrsrecht bearbeitet. Der Gemeindevollzugsdienst ist für die Überwachung des ruhenden und fließenden Verkehrs im Stadtgebiet zuständig.

Rechtsauskünfte an Privatpersonen dürfen die Mitarbeiter des Rechtsamtes nicht erteilen. Hierzu können Sie die Dienste eines Rechtsanwalts in Anspruch nehmen. Einkommensschwache Bürger haben unter bestimmten Voraussetzungen Anspruch auf eine Beratung durch einen Rechtsanwalt gegen eine geringe Gebühr von 10 Euro. Hierzu muss beim örtlich zuständigen Amtsgericht ein Berechtigungsschein beantragt werden. Im Falle eines Klageverfahrens kann Prozesskostenhilfe beantragt werden.

 

Wenn Sie in Ihrem Servicekonto auf https://www.service-bw.de angemeldet sind, können Sie uns eine sichere Servicekonto-Nachricht schreiben.

Adressen & Ansprechpartner

Ihre Behördennummer:
115

Rechtsamt
Olgastraße 21
88045 Friedrichshafen
Tel. +49 7541 203-2301
Fax +49 7541 203-82301

Allgemeine Öffnungszeit

Mo 08:00 – 12:00 und 14:00 – 16:00 Uhr
Di 08:00 – 12:00 Uhr
Mi 08:00 – 12:00 Uhr
Do 08:00 – 12:00 und 14:00 – 18:00 Uhr
Fr 08:00 – 12:00 Uhr

Ansprechpartner
Herr Krämer

Bitte beachten Sie, dass verschiedene Stellen der Verwaltung bis auf Weiteres nur eingeschränkt erreichbar sind. Kontaktieren Sie uns bitte vorab online, per E-Mail oder telefonisch und vereinbaren bei Bedarf einen Termin mit dem zuständigen Fachamt. Viele Angelegenheiten lassen sich auch ohne persönlichen Kontakt klären.