Aktueller Hinweis zu den Öffnungszeiten

Bitte beachten Sie, dass verschiedene Stellen der Verwaltung bis auf Weiteres nur eingeschränkt erreichbar sind. Kontaktieren Sie uns bitte vorab online, per E-Mail oder telefonisch und vereinbaren bei Bedarf einen Termin mit dem zuständigen Fachamt. Viele Angelegenheiten lassen sich auch ohne persönlichen Kontakt klären.

Abteilung Organisationsentwicklung und digitale Transformation

Im Zeitalter der Beschleunigung und der steigenden Komplexität spielt die Organisationsentwicklung eine bedeutende Rolle. Die Abteilung ORG versteht sich als verwaltungsweite Konzeptions- und Beratungseinheit der Organisationsentwicklung.

Für die personelle Ausstattung und damit Handlungsfähigkeit der Verwaltung bilden die im Zuständigkeitsbereich der Abteilung liegenden Personalbedarfsbemessungen sowie analytische Stellenbewertungen eine wichtige Grundlage.

Im Bereich der Aufbau- und Ablauforganisation werden von der Abteilung ORG Strukturen und Prozesse im Sinne einer digitalen und vernetzten Verwaltung justiert und optimiert, um Mehrwerte zu generieren. Hierzu gehören Erweiterungen der digitalen Services und kommunalen Leistungen für die Kunden und Effizienzsteigerungen in der Verwaltung selbst.

Neben dem digitalen Prozessmanagement ist die Abteilung für das Daten- und Wissensmanagement in der Verwaltung und darauf aufbauenden Themen wie Künstliche Intelligenz (KI) und Open Data zuständig.

Durch die Nähe zu den Prozessen und den Bedürfnissen der Nutzer - innerhalb der Verwaltung als auch zu und von den Kunden - ist die Abteilung ORG Impulsgeber und Innovationstreiber für die digitale Transformation und den damit verbundenen Wandel in der Verwaltung und bei den kommunalen Leistungen.

Die Abteilung ORG bildet bei der Digitalisierung die Schnittstelle zwischen Strategie, Nutzern, Technik und Kommunikation und transferiert Expertisen praxisorientiert in die gesamte Verwaltung.

Sie übernimmt die zentrale Steuerung, Koordination und Begleitung der Digitalisierungsprojekte in den Bereichen der Verwaltung und der kommunalen Leistungen sowie ein damit einhergehendes Veränderungsmanagement, was die Basis für eine erfolgreiche Umsetzung darstellt.

Der digitale Wandel auf kommunaler Ebene setzt sich ebenso innovative Angebote im Bereich der Daseinsvorsorge zum Ziel. Hierbei sind neben Mobilität, Verkehr und Bildung auch die lokale Wirtschaft, Tourismus, Gesundheit, Kultur und Freizeit zu betrachten. Entscheidender Erfolgsfaktor bei der Entwicklung und Nutzung der digitalen Angebote für diese Handlungsfelder ist die breite Einbeziehung und Vernetzung der lokalen Akteure und Interessengruppen aus allen Bereichen.

Adressen & Ansprechpartner

Ihre Behördennummer:
115

Abteilung Organisationsentwicklung und digitale Transformation
Riedleparkstr. 1
88045 Friedrichshafen
Tel. +49 7541 203 1106
Fax +49 7541 203 81106

Allgemeine Öffnungszeit

Mo 08:00 – 12:00 und 14:00 – 16:00 Uhr
Di 08:00 – 12:00 Uhr
Mi 08:00 – 12:00 Uhr
Do 08:00 – 12:00 und 14:00 – 18:00 Uhr
Fr 08:00 – 12:00 Uhr

Ansprechpartner
Frau Dunkenberger, Stellvertretende Amtsleiterin / CDO, Abteilungsleitung Organisationsentwicklung und digitale Transformation

Bitte beachten Sie, dass verschiedene Stellen der Verwaltung bis auf Weiteres nur eingeschränkt erreichbar sind. Kontaktieren Sie uns bitte vorab online, per E-Mail oder telefonisch und vereinbaren bei Bedarf einen Termin mit dem zuständigen Fachamt. Viele Angelegenheiten lassen sich auch ohne persönlichen Kontakt klären.