Freitag, 23. Oktober 2020

Gelbe Pflanzkisten mit Birken im Winterlager

Am Donnerstag, 22. Oktober, wurden die 13 leuchtend gelben Apfelkisten bepfanzt mit mehrstämmigen Birken mit weißen Stämmen, einige Papierbirken mit einem besonders weißen Stamm und einige Weißbirken sowie Schnittlauch von den Mitarbeitern des städtischen Baubetriebsamtes eingesammelt und in das Winterlager am Maybachplatz transportiert.
Bäume in gelben Kisten
Winterlagen auf dem Maybachplatz: 13 gelbe Apfelkisten bepflanzt mit Birken warten auf das Frühjahr.

Dort werden sie überwintern, um eventuell im kommenden Jahr wieder an der einen oder anderen Stelle die Innenstadt grüner zu machen. Die Idee des Stadtbauamtes, Abteilung Stadtgrün, wurde von den Einzelhändlern und Gastronomen gut angenommen und auch die Resonanz der Besucher der Innenstadt war sehr positiv.

In den letzten Monaten wurde die Pflege und das Gießen der Baumkisten von „Pflegeltern“ aus Einzelhandel und Gastronomie übernommen. Freie Kost und Logis für die Bäume schenkten Esprit-Store, Modehaus Huchler 1848, Kenny S. GmbH, Martin Fränkel GmbH, Optikhaus Hammer OHG, Pawlos & Petros Roberto Parganas GbR (Café am Rathaus), Street One – CECIL Store Friedrichshafen (Bekleidungshaus Sedlmeier), Stadtmarketing Friedrichshafen, Restaurant im Zeppelin Museum, Pizzeria Centrale, Stadträtin Sylvia Hiß-Petrowitz (beim Kindernest), Pizza Snack Da Mario (Markthalle) und Mitarbeitende des Rathauses. Vier weitere Bäume wurden durch die städtischen Baubetriebe gepflegt.