Freitag, 19. Juli 2019

Bauarbeiten in der Waggershauser Straße

Vom 22. bis 28. Juli halbseitig und anschließend bis 24. August voll gesperrt.

Am Montag, 22. Juli bis voraussichtlich 28. Juli wird die Waggershauser Straße halbseitig gesperrt. Im Anschluss daran muss die Fahrbahn noch bis 24. August voll für den Verkehr gesperrt werden. Gründe für die Sperrungen sind die Wiederherstellung der Waggershauser Straße, Kanal- und Entwässerungsarbeiten, die Verlegung von Gas- und Wasserhochdruckleitungen sowie Kabelarbeiten. Außerdem wird die bestehende Straße abgebrochen. Während der halbseitigen Sperrung der Fahrbahn wird der Verkehr über eine mobile Baustellenampel geregelt.

Während der Vollsperrung wird der Verkehr über die Jettenhauser Straße nach Unterraderach und Schnetzenhausen umgeleitet. Die Umleitungsrouten sind ausgeschildert.