Samstag, 13. März 2021
Kategorie: Bekanntmachungen

Grabpflege auf städtischen Friedhöfen

Folgende Gräber auf städtischen Friedhöfen werden seit längerer Zeit nicht mehr gepflegt:

Hauptfriedhof
Feld 5: Nummer 176 und 177
Feld 6: Nummer 67, 68, 71, 72 und 162
Feld 8: Nummer 102 und 103
Feld 11: Nummer 173 und 174
Feld 12: Nummer 469, 470, 528 und 529
Feld 13: Nummer 51 und 52
Feld 14: Nummer 1, 2, 537, 538, 560
Feld 16: Nummer 354 und 355
Feld 18: Nummer 308, 309, 424, 425 und 426
Feld 20: Nummer 9, 367, 376A, 465, 486, 501, 502,
Feld 22: Nummer 224
Feld 23: Nummer 297
Feld 24: Nummer 299
Feld 33: Nummer 35 und 36
Feld 34: Nummer 548 und 569
Feld 38: Nummer 34 und 107
Feld 40: Nummer 233, 281 und 282
Feld 41: Nummer 110, 111, 413 und 414
Feld 42: Nummer 19, 20, 77, 348, 369, 426 und 471
Feld 44: Nummer 68 und 115
Feld 46: Nummer 75
Feld 48: Nummer 3 und 247

Friedhof Fischbach
Feld 1: Reihe 23, Nummer 47 und 48
Feld 3: Nummer 130
Feld 4: Reihe 4, Nummer 12 und 13

Friedhof Jettenhausen
Feld 1: Nummer 240 und 240A
Feld 2: Nummer 60A und 60B
Feld 3: Nummer 16 und 17
Feld 4: Nummer 4
Feld 5: Nummer 52

Nach §30 Abs. 1 der Friedhofsordnung (FO) sind die Grabnutzungsberechtigten zur Unterhaltung der Grabstätte und ihres Zubehörs verpflichtet. Die Betroffenen werden deshalb aufgefordert, bis spätestens 15.04.2021 die Grabstätten in würdiger Weise gärtnerisch anzulegen und in Zukunft in gepflegtem Zustand zu halten. Kommen die Betroffenen dieser Aufforderung nicht nach, so erlischt das Nutzungsrecht (§21 Abs. 1 lit. f in Verbindung mit §31 FO). Die Friedhofsverwaltung wird dann die Grabstätten abräumen und nach Ablauf der Ruhezeit über sie anderweitig verfügen.

Friedrichshafen, 12.03.2021

gez. Dr.-Ing. Stefan Köhler
Erster Bürgermeister