Wunschinstrument finden: Beratungs- und Anmeldetag

Im Oktober beginnt der Unterricht für alle neuen Schülerinnen und Schüler der Musikschule Friedrichshafen. Wer sein Wunschinstrument noch nicht gefunden oder sich bisher noch nicht angemeldet hat, hat am Samstag, 19. September dazu Gelegenheit.
Trompete

Von 10 bis 12 Uhr lädt die Musikschule zum Beratungs- und Anmeldetag ein, bei dem zu Fragen rund um die Instrumente, die freien Unterrichtsplätze und über den Unterricht informiert wird. Freie Unterrichtsplätze gibt es noch in den Fächern Flöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Euphonium, Gitarre, Viola, Violoncello und Kontrabass.

Anders als in den Vorjahren ist aufgrund der Hygienebestimmungen das direkte Ausprobieren dieses Mal nicht möglich. Die Lehrkräfte werden die genannten Instrumente zeigen und Kinder und Erwachsen beraten. Welches Instrument kann mein Kind lernen? Ist es für sein Wunschinstrument schon alt oder groß genug? Die Fachlehrer der Musikschule kennen die Antwort und beraten alle Interessierten. Auch Erwachsene, die selbst aktiv musizieren möchten, sind eingeladen: egal ob sie ein Instrument neu erlernen oder nach längerer Pause ihr Musizieren wieder auffrischen wollen.

Die Musikschulverwaltung ist ebenfalls von 10 bis 12 Uhr geöffnet und Mitarbeiter beantworten alle Fragen zu Ablauf und Anmeldung.

Weitere Informationen zum Unterricht, zu den Unterrichtsangeboten und zum Schnuppertag gibt es unter den Telefonnummern 07541 55554 bzw. 55550, per E-Mail und online www.musikschule-friedrichshafen.de.