Freitag, 16. Juli 2021

Waldhütte Kluftern kann wieder genutzt werden

Ab Freitag, 30. Juli kann die Waldhütte in Kluftern wieder genutzt werden.

Die Hütte wurde 2007 von ehrenamtlichen Engagierten aus Kluftern aufgebaut. 2018 musste sie gesperrt werden, da sie durch einen Brand stark beschädigt wurde. Noch vor dem Beginn der Corona Pandemie hatte der Ortschaftsrat Kluftern beschlossen, die bisherige Grillhütte instand zu setzen, und zwar als Waldhütte ohne Grillstelle.

Seit dem Frühjahr 2020 wurde die Waldhütte teilrückgebaut und die beweglichen Bänke und Tische renoviert. Derzeit werden noch Restarbeiten vorgenommen, so dass die Waldhütte ab Freitag, 30. Juli wieder genutzt werden kann, sofern die geltenden Corona-Bestimmungen es zu lassen.

Wer die Waldhütte nutzen möchte, muss sich an die neue Benutzungsordnung halten. Diese sieht vor, dass die Waldhütte und das angrenzende Gelände täglich nur zwischen 9 und 22 Uhr genutzt werden darf. Außerdem sind Lagerfeuer und offenes Feuer auf dem gesamten Gelände einschließlich der Waldhütte und das Rauchen in der Waldhütte verboten.
Die Waldhütte kann grundsätzlich unentgeltlich genutzt werden. Wer die Waldhütte nutzen möchte, ist verpflichtet, die Hütte und das Gelände in einem ordentlichen Zustand zu verlassen, nichts zu beschädigen und von Abfall und Müll jeglicher Art zu säubern. Die Nutzerinnen und Nutzer müssen für die Schäden, für die sie verantwortlich sind, haften und diese unverzüglich der Ortsverwaltung Kluftern unter der Telefonnummer 07544 959 0011 melden. Auch das Übernachten, Zelten oder Campen in der Hütte und auf dem Gelände ist verboten.

„Ich hoffe, dass die Nutzerinnen und Nutzer der Waldhütte und des Geländes sorgfältig mit den Bänken und den Gegenständen umgehen und sich an die Regeln halten. Wer dagegen verstößt, muss mit einer Anzeige und einem Hausverbot rechnen“, so Ortsvorsteher Michael Nachbaur.

Auf dem Gelände gilt zudem das Jugendschutzgesetz. Es ist deshalb verboten, dass Jugendliche unter 16 Jahren Alkohol und unter 18 Jahren Branntwein und Tabak konsumieren oder Alkohol und Tabak an Minderjährige abgeben.