Dienstag, 12. Mai 2020
Kategorie: vhs, Medieninformationen

vhs Friedrichshafen macht online weiter

Die Hoffnung auf einen baldigen Start des Schulungsbetriebes hat sich am Wochenende zerschlagen.

Die neue Corona-Verordnung sieht eine vhs-Schließung bis zum 24.Mai vor, ausgenommen Integrationskurse. Da für die anderen Kurse bis zu den Pfingstferien nur noch eine Woche Unterricht möglich wäre, bereitet sich die vhs Friedrichshafen auf einen Start nach den Pfingstferien vor.

Allerdings heißt das nicht, dass an der vhs nichts geboten wird. Im Gegenteil. Neben der Planung für das neue Herbstprogramm, die auf Hochtouren läuft, wird versucht, online etwas auf die Beine zu stellen. Ein neu kreiertes Tages-Seminar aus der Kommunikations-Reihe „Souveräner Umgang mit schwierigen Situationen“ findet gleich am Montag, 18. Mai, statt. Fragen, wie „Wie begegne ich Personen, die ich schwierig finde? Wie gehe ich mit Spannungen um, ohne zu verstummen oder zu explodieren?“ werden gut aufbereitet online beantwortet.

Das größte Angebot hat derzeit die Sprachenschule. Verschiedene Deutschkurse, aber auch in Französisch, Italienisch, Spanisch und Chinesisch laufen Kurse online weiter. Neu ist ein 4-wöchiger Deutschkurs Grundstufe A2 ab dem 18. Mai (HA2138) und ein 5-wöchiger Grammatik-Kompaktkurse in Italienisch ab dem 25. Mai (HA2411). Bei beiden Kursen sind noch Plätze frei.

Aber auch im Gesundheitszentrum geht es für die Teilnehmenden von zuhause aus weiter.  Tai Chi und Kundalini-Yoga laufen bereits seit vier Wochen und erfreuen sich an äußerst zufriedenen Kunden. Atem-Entspannung (HA5284), Kundalini Yoga für Frauen (HA5264) und ein Yogakurs für Geübte  „Bewegen-Atmen-Entspannen“ (HA5242A) starten jetzt. Wer von der heimischen Matte aus noch mitmachen möchte, ist herzlich willkommen und bezahlt natürlich nur anteilig Kursgebühr. Neu im Angebot ist „Einfach Durchatmen“ (HA5207-A) und die „Tiefenentspannung für Körper und Seele (HA5209), die gerade in so turbulenten Zeiten Ruhe und Gelassenheit in den Alltag bringen können. Aber auch Yoga ist dafür bekannt, dass es Stress und Angstzustände bekämpft, das Immunsystem stärkt und die Konzentration verbessert.
Wer es etwas flotter zuhause mag, kann sich für „Athletik Workout“, „FunTon Basic“, „Pilates plus Rücken“ oder ein kreislaufstärkendes „Herz aktiv“ anmelden und etwas für seine Fitness tun.

Den Dozentinnen und Dozenten dankt die vhs Friedrichshafen für ihre Spontanität, in den Online-Unterricht einzusteigen. Sie haben Schulungen besucht, viel Zeit investiert und ihre Kurse umgestaltet, um einen bestmöglichen Lernerfolg zu bieten. Neben Video-Konferenztools kommen Online-Pinnwände und Lernplattformen zum Einsatz. Dabei ist der Kreativität des Angebots keine Grenzen gesetzt, es wird auch neue Strickkurse geben oder Kochen, wie wir es aus den Kochshows im Fernsehen kennen. Die Dozentinnen und Dozenten freuen sich, wenn sich Teilnehmende darauf einlassen, da es finanziell eine schwierige Zeit ist, wenn Einnahmequellen wegbrechen.

Für die Teilnehmenden ist das aber trotzdem kein Muss. Wer aus einem laufenden Kurs aussteigt, weil online nicht das Richtige für ihn ist, bekommt die Kursgebühr erstattet. Genauso bei Kursen, die in die Sommerferien hinein verlängert werden, zeigt sich die vhs kulant und erstattet anteilig.

Informationen zum Onlineangebot unter:  www.vhs-fn.de/programm/online-angebote/,, Telefon: 07541 203-3434.