Donnerstag, 10. Januar 2019
Kategorie: Medieninformationen

Verstärkte Kontrollen beim Sportpark

An der Straße „Am Sportpark“ wurde zur Sicherstellung der Zufahrten für Feuerwehr und Rettungskräfte beidseitig ein absolutes Halteverbot angeordnet

Die Stadtverwaltung wird die Einhaltung des Halteverbots ab sofort verstärkt kontrollieren und Verwarnungen aussprechen. Verkehrsbehindernd parkende Fahrzeuge werden notfalls abgeschleppt.

Parkplätze für Besucher der ZF-Arena und des zukünftigen Sportbads stehen im neuen „Parkhaus Sportpark“ zur Verfügung. Die Ein- und Ausfahrt ist rund um die Uhr möglich, es stehen 420 Parkplätze sowie 8 Behindertenparkplätze zur Verfügung.