Tageseltern gesucht

Vorbereitungskurse und Qualifizierungskurs

Das Landratsamt sucht Tagesmütter und Tagesväter, die Kinder in der eigenen Familie betreuen oder vereinzelt auch zu den Familien nach Hause gehen. Wer sich vorstellen kann, Kinder anderer Familien stundenweise zu betreuen, dafür über Zeit, Geduld und ausreichend kindgerechte Räume verfügt, kann sich nun wieder zu einem der nächsten Vorbereitungskurse sowie zum nächsten Qualifizierungskurs für Tageseltern anmelden:

Vorbereitungskurs
Freitag, 24. September, 08. Oktober und 22. Oktober 2021, jeweils 18 bis 21:15 Uhr,
Samstag, 25. September, 16. Oktober und 23. Oktober 2021, jeweils 9 bis 14 Uhr.
Referentinnen: Heike Langer und Gabriele Schaup-Knaack, Fachstellen für Kindertagespflege beim Jugendamt Bodenseekreis.
Ort: Familientreff Markdorf im Mehrgenerationenhaus, Spitalstraße 3 in Markdorf.

Anmeldung unter Tel. 07541 204-5249 oder www.vhs-bodenseekreis.de.  Die Kursnummer ist DB105925MA-QTP. Die Teilnahme an dem 30 Unterrichtseinheiten umfassenden Kurs kostet 15 Euro. Anmeldeschluss ist zwei Wochen vor Kursbeginn.

Der Vorbereitungskurs führt in die Tätigkeit als Tagesmutter oder Tagesvater ein und ist vor der Aufnahme des ersten Tageskindes zu absolvieren. Neben rechtlichen Grundlagen und formalen Rahmenbedingungen der Kindertagespflege werden auch die eigene Motivation und Erwartungen geklärt und die Zusammenarbeit mit den Eltern der betreuten Kinder thematisiert. Interessenten, die am Vorbereitungskurs teilnehmen möchten, müssen dafür zunächst vom Jugendamt auf Eignung überprüft werden.

Qualifizierungskurs

13. November 2021 bis Oktober 2022 (35 Termine)
wöchentlich mittwochs von 19 bis 21:30 Uhr sowie an einzelnen Samstagen von 9 bis 17 Uhr.
Referentinnen: Judith Manok-Grundler, Individualpsychologische Beraterin, und Stephanie Morath, Sozialpädagogin.
Ort: Bildungszentrum, Ensisheimer Straße 30 in Markdorf.

Anmeldung unter Tel. 07541 204-5249 oder www.vhs-bodenseekreis.de. Die Kursnummer ist DB105905MA-QTP. Die Teilnahme an dem 130 Unterrichtseinheiten umfassenden Kurs kostet 60 Euro. Anmeldeschluss ist zwei Wochen vor Kursbeginn.

Im Qualifizierungskurs wird insbesondere die Erziehung, Betreuung und Förderung der Tageskinder thematisiert. Darüber hinaus wird die Zusammenarbeit mit den Eltern, aber auch Gesundheitsthemen wie Ernährung und Bewegung behandelt. Am Qualifizierungskurs kann nur teilnehmen, wessen Eignung bereits durch die regional zuständige Vermittlungsstelle für Kindertagespflege positiv überprüft worden ist und wer am Vorbereitungskurs für Tagesmütter und Tagesväter teilgenommen hat.

Lokale Vermittlungsstellen Kindertagespflege:

Daisendorf, Hagnau, Meersburg, Owingen, Sipplingen, Stetten, Uhldingen-Mühlhofen, Überlingen:
Heike Langer, Tel. 0159 04204243 oder heike.langer@bodenseekreis.de

Meckenbeuren, Langenargen:
Claudia Dahlhoff, Tel. 0159 04204247 oder claudia.dahlhoff@bodenseekreis.de

Bermatingen, Markdorf, Oberteuringen:
Sabine Bruckert, Tel. 0159 04204242 oder sabine.bruckert@bodenseekreis.de

Deggenhausertal, Frickingen, Heiligenberg, Salem, Eriskirch, Kressbronn, Friedrichshafen, Immenstaad:
Gabriele Schaup-Knaack, Tel. 0159 04204256 oder gabriele.schaup-knaack@bodenseekreis.de

Neukirch, Tettnang, Eriskirch:
Marion Litter, Tel. 07542 98063020 oder marion.litter@bodenseekreis.de

Infos zur Tagespflege auch unter https://www.bodenseekreis.de/soziales-gesundheit/familie-kinder/betreuung/kindertagespflege/

Quelle: Landratsamt Bodenseekreis