Stadtverkehr ab 11. Juni wieder abends unterwegs

Die sechs Abendlinien des Friedrichshafener Stadtverkehrs nehmen ab Freitag, 11. Juni wieder ihren Betrieb auf.

„Unsere Busse sind dann wieder täglich bis Mitternacht unterwegs“, freut sich Stadtverkehrs-Chef Norbert Schültke. Der Stadtverkehr reagiert damit auf die die steigende Nachfrage nach den Lockerungen und bietet dann weitestgehend wieder das vollumfängliche Fahrplanangebot an. Lediglich die Linie 10 zum Fallenbrunnen fährt aufgrund der sehr geringen Nachfrage weiterhin nicht. Als Alternative dienen die Linien 9 und 12, die planmäßig im Halbstundentakt auch zum Fallenbrunnen fahren.

Übrigens: Auch bei den Abendlinien gilt der neue Kurzstreckentarif vom Stadtverkehr. Damit kostet die Fahrt bis zu 1,5 km Luftlinie Entfernung mit der bodo eCard nur noch 1 Euro. Der Fahrpreis für eine längere Fahrt mit der eCard beträgt wie bisher 1,90 Euro. Und wer einen Fahrschein beim Fahrer kauft, zahlt 2,40 Euro. Das Angebot gilt im gesamten Friedrichshafener Stadtgebiet.

Quelle: Stadtverkehr für Friedrichshafen