Mittwoch, 16. Dezember 2020

Stadt erhält Zuschuss für Bildungshaus Berg

Die Stadt Friedrichshafen erhält 549.000 Euro für den Neubau des Bildungshauses in Berg.

Das Land Baden-Württemberg vergibt im Rahmen des Schulbauförderungsprogramms Zuschüsse zu Bauprojekten an Schulen in den Städten und Gemeinden. Davon profitiert jetzt auch Friedrichshafen.

Vor rund einem Jahr wurde das neue Bildungshaus in Berg eingeweiht. Gekostet hat es 5,5 Millionen Euro. Jetzt erhält Friedrichshafen für den Neubau vom Kultus-, Finanz- und Innenministerium einen Zuschuss zu den Baukosten in Höhe von 549.000 Euro.

Gebaut wurde ein zweigeschossiges barrierefreies Gebäude, dessen Architektur sich gut in die Landschaft einfügt und das reichlich Platz zum Toben für die Kindergartenkinder sowie zum Lernen für die Grundschüler bietet. Mit dem Fördergeld werden die Kosten für den Grundschulbereich und die Gemeinschaftsräume, die gemeinsam von den Kindern der Grundschule und der Kindertagesstätte genutzt werden, bezuschusst.