Freitag, 15. November 2019
Kategorie: Medieninformationen

Sechs Motive für eine sauberere Stadt

Mülleimer sollen mit Aufklebern besser gefunden werden
Metallmülleimer mit neonfarbenem Aufkleber

Es gibt sie in klein und in ziemlich groß, aus Metall und aus Plastik und mit genoppter Oberfläche. Und es gibt viele davon in Friedrichshafen – sehr viele. Insgesamt sind es sogar etwa 1.100 öffentliche Mülleimer im ganzen Stadtgebiet. Doch offenbar sind die Mülleimer manchmal etwas schwierig zu finden, den manche werfen ihren Abfall einfach auf den Boden, obwohl fünf Meter weiter der nächste Mülleimer steht.

Sechs verschiedene, neonfarbige Motive sollen besser auf die Mülleimer aufmerksam machen, die besonders ignoriert werden und ihren Zweck nicht erfüllen dürfen. Und die reißen ihre Klappe ganz schön auf: „Für jeden Müll zu haben“, „Shit happens“ und „Gib deinem Müll ein Zuhause“. In der Innenstadt werben die Aufkleber ab sofort für mehr Müll im Mülleimer, zum Beispiel entlang der Seestraße, am Buchhornplatz und in der Willhelmstraße.

Alle Bilder