Donnerstag, 30. Juli 2020

MdL Klaus Hoher im Gespräch mit OB Brand

Im Rahmen seiner Sommertour durch den Bodenseekreis sprach MdL Klaus Hoher mit Oberbürgermeister Andreas Brand über aktuelle Themen.
MdL Klaus Hoher und Oberbürgermeister Andreas Brand vor dem Rathaus
MdL Klaus Hoher und Oberbürgermeister Andreas Brand sprachen über die aktuellen Themen, die sich durch die Corona Pandemie für Friedrichshafen ergaben.

Klaus Hoher, MdL für die FDP im Bodenseekreis, informiert sich derzeit auf seiner Sommertour durch den Wahlkreis über aktuelle Themen in seinem Wahlbezirk. Eine Station seiner Tour war das Rathaus in Friedrichshafen, um mit Oberbürgermeister Andreas Brand über die zukünftigen Herausforderungen für die Stadt und die ansässigen Unternehmen zu sprechen.

Derzeit erleben die Stadt und der gesamte Bodenseekreis die bisher größte gesellschaftliche, wirtschaftliche und finanzielle Krise der Nachkriegszeit. Die wirtschaftlichen Herausforderungen der Industrieunternehmen sowie der klein- und mittelständischen Unternehmen sind enorm. Die Haushaltssituation der Stadt ist angespannt, weshalb der Gemeinderat von seiner üblichen Vorgehensweise abwich, einen Doppelhaushalt für die Jahr 2020 und 2021 zu verabschieden. Der Haushalt für 2020 sieht zahlreiche Einsparungen vor. „Die Corona-Krise ist für alle eine große Herausforderung, die wir gemeinsam meistern und so besser in der Planung für unsere Zukunft werden können."