Mittwoch, 15. April 2020

Landratsamt sucht freiwillige Pflege-Fachleute

Der Bodenseekreis bittet derzeit nicht aktive Pflegeprofis, sich auf der Plattform #pflegereserve zu registrieren.

Die Onlineplattform bringt Freiwillige schnell und unbürokratisch mit medizinischen und pflegerischen Einrichtungen zusammen, die dringend professionelle Unterstützung in der Corona-Krise benötigen. Gesucht werden examinierte Alten-, Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -pfleger, Pflegehelferinnen und -helfer sowie Hauswirtschafts- und Betreuungsfachleute.

Angesichts der angespannten Situation sind helfende Hände in vielen stationären und ambulanten Einrichtungen willkommen. Einsatzbereite Pflegekräfte können sich unter Angabe verschiedener Kriterien - zum Beispiel ihrer Qualifikation, möglicher Einsatzbereiche und der gewünschten Arbeitszeit - auf https://pflegereserve.de/#/bw registrieren.

Einrichtungen, die diese Unterstützung benötigen, können daraufhin mit den einsatzbereiten Menschen in Kontakt treten. Mögliche Vertragsverhandlungen finden dann individuell und außerhalb der Plattform statt. Die Plattform ist eine Initiative aus der Zivilgesellschaft und wird von der Bertelsmann Stiftung betrieben. Das baden-württembergische Sozialministerium und das Landratsamt Bodenseekreis unterstützen diese Initiative.

Weitere Informationen und alle Unterstützungspartner im Land Baden-Württemberg gibt es auf https://sm.baden-wuerttemberg.de/pflegereserve/ .