Im Spielehaus gibt es neue Bastelboxen

Ab Donnerstag, 7. Mai stehen die neuen Bastelboxen von 10 bis 16.30 Uhr im Spielehaus zur Abholung bereit. Die Bastelboxen können nach vorheriger Anmeldung beim Spielehaus abgeholt werden. Dazu vergeben die Spielehaus-Mitarbeiter Termine.

Selbstverständlich müssen bei der Abholung der Bastelboxen zur Sicherheit aller, die geltenden Abstandsregelungen eingehalten und eine Alltagsmaske getragen werden.
Eine Aktion, die bei Kindern und Eltern sehr gefragt ist. Mehr als 80 Bastelboxen wurden seit letzter Woche von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Spielehauses verteilt, mit denen Gipsskulpturen und ein Murmelslalom gebaut werden konnten.

„Wir freuen uns, dass unsere Idee der Bastelboxen bei den Kindern und Eltern gut angekommen ist. Deshalb haben wir jetzt neue Boxen zusammengestellt, die im Spielehaus abgeholt werden können “, sagt Margret Beck, Leiterin des Spielehauses.   

Die neuen Spiel- und Bastelboxen können ab Donnerstag, 7. Mai von 10 bis 16.30 Uhr im Regal vor der Spielehaustür abgeholt werden können. Sie eignen sich für Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren.

Die Spielebox enthält einen Bausatz für das Geschicklichkeitsspiel Jakkolo, besser bekannt als Scheibenknaller. Geeignet ist Jakkolo für Sägeanfänger wie auch für Geübte. Durch sägen, schleifen, hämmern und kleben entsteht ein spannendes Spiel für die ganze Familie. Wer eine Säge benötigt, muss dies bei der Bestellung der Spielebox angeben.

Die Bastelbox enthält alle Materialien für einen Stifteköcher. Dabei kann mit der Nähmaschine oder von Hand genäht werden. Damit Kinder und Eltern wissen, wie es geht, gibt es Schritt-für-Schritt-Anleitungen und digitale Anleitungen in Form eines Videos, die auf instagram.com/spielehaus_spielbus eingesehen werden können. Informationen zum Spielehaus unter Telefon 07541/386729 oder www.spielehaus.friedrichshafen.de .