Donnerstag, 22. Juli 2021

Heitere Kurzgeschichten im Lesestüble

Das „Lesestüble unterwegs“, seit 2018 in Ailingen aktiv, hat im Haus Sonnenuhr in Friedrichshafen einen weiteren Stützpunkt gefunden und dort zum ersten Mal am 14. Juli stattgefunden.

Einige Teilnehmer lasen ihre Lieblingsgeschichten vor, die bei den Zuhörern großen Beifall fanden. Zwischendurch gab es, mit gebührendem Corona-Abstand, lebhafte Gespräche bei Kaffee und Kuchen. Alle genossen den heiteren Nachmittag, besonders nach der langen Zeit fehlender Gemeinsamkeit.

Das nächste Lesestüble ist für September geplant. Die Treffen sollen danach, zur gemeinsamen Freude von Vorlesenden und Zuhörenden, jeweils einmal im Monat stattfinden.