Dienstag, 15. September 2020

Führung „Der Traum vom Leben im Grünen“

Wohnraum mit Selbstversorger-Garten? Ein eigenes Wohnhaus? In der Zeit der Industrialisierung war das alles andere als Alltag. Die Phasen der industriellen Entwicklung der Stadt lassen sich an der durchdachten Anlage der Siedlungen und der baulichen Gestaltung der Wohnhäuser, gut erkennen. Unter fachkundiger Leitung, Herr Dr. Semmler vom Stadtarchiv Friedrichshafen führt diese Tour, geht es vom Zeppelindorf über die Schmitthennersiedlung an den Rand der Löwentalsiedlung bis zum Mühlösch.
Häuser in der Schmitthennersiedlung Friedrichshafen, einer Arbeitersiedlung aus den 30er Jahren.
© Stadtarchiv Friedrichshafen

Termin: Freitag, 25. September um 14.30 Uhr
Kosten: 5 Euro (Kinder bis 14 Jahre kostenlos)
Dauer: etwa 90 Minuten
Treffpunkt: Vor dem Gasthaus Dorfkrug, König-Wilhelm-Platz 2, 88045 Friedrichshafen
Anmeldung: bis Donnerstag, 24. September bei der Tourist-Info Friedrichshafen, Tel. +49 7541 20355444 oder

Die Führungen finden unter den folgenden Sicherheitsvorkehrungen statt:

  • Der Mindestabstand von 1,5 Metern muss eingehalten werden.
  • Zum Schutz des Gästeführers und der anderen Teilnehmer ist es Pflicht während der Führung einen Mund-und Nasenschutz zu tragen.
  • Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 19 Personen.
  • Die Teilnahme an der Themenführung ist nur mit einer Voranmeldung und Angabe der Kontaktdaten in der Tourist Information Friedrichshafen möglich.