Freitag, 23. Dezember 2022

Frohe Weihnachten

Oberbürgermeister Andreas Brand
Porträt Andreas Brand

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

seit Sonntag brennt die vierte Kerze am Adventskranz und in wenigen Tagen neigt sich das Jahr 2022 dem Ende zu. Weihnachten und die Zeit zwischen den Jahren bringen uns ein paar Tage der Besinnung, des Innehaltens und Durchatmens. Dies ist in unserer schnelllebigen Zeit besonders wichtig.

2022 war für uns alle wieder ein herausforderndes Jahr. Die Corona-Pandemie mit all ihren Begleiterscheinungen und der russische Angriffskrieg auf die Ukraine haben unser persönliches, gesellschaftliches und wirtschaftliches Leben stark beeinflusst.

Gerade in dieser Zeit durften wir aber auch viel Positives erleben: das Miteinander, Achtsamkeit, Fürsorge, Nachbarschaftshilfe und eine große Hilfsbereitschaft für die Menschen, die aus der Ukraine zu uns gekommen sind. Für dieses Engagement danke ich allen sehr herzlich. Diese positiven Eigenschaften gilt es auch 2023 zu bewahren, denn es ist wichtig, dass wir niemanden vergessen und ein Auge darauf haben, wie es den Menschen um uns herum geht.

Jetzt aber dürfen wir uns auf Weihnachten im Kreise unserer Familie freuen. Dazu gehört auch der festlich geschmückte Weihnachtsbaum, das herrlich duftende Weihnachtsessen und natürlich die Geschenke für die Kinder. Es gibt jedoch auch Menschen in unserer Stadt, die alleine sind, die niemanden mehr haben, mit dem sie an Heiligabend Weihnachten feiern können. Deshalb danke ich der Bruderhaus Diakonie, der Diakonie Oberschwaben Allgäu Bodensee, der Backstube Kloos und dem Rotary Club Friedrichshafen ganz herzlich dafür, dass sie an Heiligabend die Menschen, die an den Feiertagen allein sind, zu einem Weihnachtsessen in die Alte Festhalle einladen.

Die Herausforderungen werden nicht weniger. Dennoch sehe ich dem Jahr 2023 zuversichtlich entgegen und freue mich auf die Aufgaben, die wir gemeinsam meistern werden.

Mein herzliches Dankeschön gilt allen Ehrenamtlichen, der Feuerwehr, der Polizei, den Rettungsdiensten, den Stadträtinnen und Stadträten und meinen Mitarbeitenden in der Stadtverwaltung für ihren unermüdlichen Einsatz.

Für das neue Jahr wünsche ich uns allen Frieden, viel Erfolg und gutes Gelingen für die anstehenden Aufgaben. Versuchen wir gemeinsam, das Beste daraus zu machen. Bleiben Sie alle gesund und zuversichtlich.

Ich wünsche Ihnen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für das kommende Jahr 2023.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr

Andreas Brand
Oberbürgermeister