Freitag, 29. Oktober 2021

Europa verstehen und erleben

Oberbürgermeister Andreas Brand
Porträt Andreas Brand

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

Friedrichshafen ist bunt, vielfältig und europäisch und seit diesem Jahr auch Europe Direct Zentrum. Damit ist Europa nicht mehr fernab in Brüssel, sondern direkt vor Ort in unserer Stadt.

EU-Normen regeln viele Bereiche unseres Alltags, ohne dass wir darüber nachdenken. Europa ist normal geworden. Erst durch den Brexit ist vielen von uns wieder deutlich geworden, dass die EU nicht selbstverständlich ist. Wenn sie eine Zukunft haben soll, ist es wichtig, junge Menschen mitzunehmen.

Wir sind von europäischen Entscheidungen betroffen, ob in der Wirtschaft, der Klimaneutralität oder bei Entscheidungen zu Regionalentwicklung, Umweltschutz, Bildung, Kultur und Forschung.

Die EU wirkt nicht nur im Großen, sondern sie wirkt sich auch konkret auf den Alltag von uns aus. Die europäische Idee kann nur dann mit Leben erfüllt werden, wenn deutlich wird, welche Rolle Europa in unserem Leben spielt. Wie Europa funktioniert und welche Auswirkungen Europa konkret auf unseren Alltag hat, wissen nur die wenigsten.

Mit dem Europe Direct Informationszentrum in der vhs Friedrichshafen wollen wir Europa den Menschen näherbringen. Wir wollen die Möglichkeit schaffen, sich sachlich und neutral informieren zu können. Genau das ist die Aufgabe des Europe Direct Informationszentrums.

Deshalb wird es in den kommenden fünf Jahren bei der vhs Friedrichshafen ganz unterschiedliche Angebote geben. Angefangen von Kochkursen und Sprachkursen, Vorträgen und Workshops bis hin zu Exkursionen nach Strasbourg und Brüssel. Für alle Interessen ist also etwas dabei.

Europa lebt von Menschen, die die europäische ldee leben und zu dem machen, wovon wir seit rund 70 Jahren profitieren. Denn Europa ist unsere Zukunft.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr

Andreas Brand
Oberbürgermeister