Donnerstag, 11. Juli 2019

Eigene Fahrspur zum Parkhaus Altstadt

Die Busspur durch die Eckenerstraße, die bisher ausschließlich vom Linienverkehr genutzt wurde, kann ab sofort als eigene Zufahrtsspur zum Parkhaus Altstadt befahren werden.

Aufgrund der geringen Breite der Spur war eine Beschleunigung des Linienverkehrs seit einiger Zeit nicht mehr möglich. Die Erfahrungen zeigten, dass der Bus auf der normalen Fahrspur schneller vorankam, als wenn er die Busspur nutzte. Daher wurde die Busspur im Einvernehmen mit dem Stadtverkehr aufgelöst.

Die nicht mehr genutzte Spur dient deshalb ab Beginn des Seehasenfestes als eigene Zufahrtsspur für das Parkhaus Altstadt, um vor allem während der Sperrung des Parkhauses am See die Verkehrsführung zu alternativen Parkhäusern zu verbessern und den Verkehr in Richtung Innenstadt zu optimieren.

Auch wenn ein Gerüst in der Eckenerstraße derzeit noch teilweise auf der Parkhausspur steht, kann diese von den Pkw-Fahrern trotzdem genutzt werden. Die Parkhausspur ist eine kurz- bis mittelfristige Lösung, um den Verkehrsfluss zu verbessern. Wie die Spur langfristig genutzt werden wird, steht noch nicht fest. Eine entsprechende Markierung und Änderung der damit verbundenen Verkehrsführung ist bereits erfolgt.