Freitag, 18. September 2020

Coronafall an Realschule Ailingen

Ein Schüler der Realschule Ailingen wurde am Donnerstag positiv auf das Coronavirus Sars-CoV-2 getestet. Darüber informierte das Gesundheitsamt die Schule am gleichen Tag.

Eltern bzw. Schülerinnen und Schüler der betroffenen Klasse wurden von der Schule noch am Donnerstagabend informiert, sodass am Freitag die Klasse zu Hause geblieben ist. In Abstimmung  mit dem Gesundheitsamt im Landratsamt wird für die unmittelbaren Sitznachbarn und weitere Personen, die näheren Kontakt mit dem positiv Getesteten hatten, eine Quarantäne und ein Test veranlasst. Die übrige Klasse wird vorerst kontaktarm zu Hause bleiben und soll ebenfalls getestet werden.