Dienstag, 21. September 2021

Baumaßnahme Bahnverkehr Ulm Hbf und Erbach

Modernisierung der Leit- und Sicherungstechnik zwischen Ulm und Erbach Kursbuchstrecke 751 (Ulm – Friedrichshafen Stadt)

Von Mittwoch, 20. Oktober bis Dienstag, 16. November 2021 finden zwischen Ulm Hbf und Erbach (Württ) Bauarbeiten statt. Dadurch kommt es bei den Zügen der Linien IRE3, RE5 und RB51 zu Fahrplanänderungen und Zugausfällen.

  • Züge der Linien RE5 (Ulm Hbf – Friedrichshafen Stadt – Lindau Hbf) und RB51 (Ulm Hbf – Aulendorf/Biberach) fallen zwischen Ulm Hbf und Erbach aus und werden auf diesem Streckenabschnitt durch SEV Busse ersetzt.
  • Die Interregio-Express (IRE) der Linie IRE 3 (Ulm Hbf – Friedrichshafen Stadt – Basel) fallen vom 20. bis 29. Oktober sowie vom 8. bis 16. November zwischen Ulm Hbf und Laupheim West aus und werden durch Busse (SEV) ersetzt. In den Herbstferien vom 30. Oktober bis 7. November fallen die IRE bis Friedrichshafen Stadt aus. Grund hierfür ist eine weitere Baumaßnahme auf der Bodensee-Gürtelbahn.

Die Ersatzbusse fahren in Ulm in der Schillerstraße ab. Der direkte Weg führt von den Bahnsteigen in Ulm über den Fußgängersteg. Die Ersatzhaltestelle befindet sich vor der Metzgerei Kolb.
 
Die geänderten Fahrzeiten der Züge und Ersatzbusse sind in den digitalen Reiseauskunftsmedien ab Freitag, 17. September auf bahn.de verfügbar.

Weitere Informationen: https://bauinfos.deutschebahn.com/

Quelle: Deutsche Bahn