Mittwoch, 10. Oktober 2018

Stadt übernimmt fünf Auszubildende

Sabrina Brugger, Corinna Kiesewetter, Jana Reichert und Luca Fuchs haben ihre dreijährige Ausbildung in verschiedenen Ausbildungsberufen bei der Stadt Friedrichshafen erfolgreich abgeschlossen. Alle vier wurden übernommen, wie auch Teresa Auer, die ihr duales Studium im Tourismusbereich erfolgreich beendet hat.
Gruppenbild 2 Männer und 4 Frauen vor Rathaus
Oberbürgermeister Andreas Brand gratulierte Luca Fuchs, Jana Reichert, Corinna Kiesewetter und Sabrina Brugger gemeinsam mit Tamara Lautmann und Patricia Theilig (von rechts) zum erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung.

Oberbürgermeister Andreas Brand freute sich über die Prüfungsergebnisse und gratulierte den neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu ihrem erfolgreichen Abschluss: „Wir freuen uns sehr, neue Mitarbeiter gewonnen zu haben, die nicht nur fachlich sehr gut sind, sondern sich auch stets interessiert und hilfsbereit zeigen“, betonte er.

Alle fünf arbeiten jetzt in unterschiedlichen Aufgabenbereichen innerhalb der Stadtverwaltung: Sabrina Brugger im Bürgeramt des Amtes für Bürgerservice, Sicherheit und Umwelt und Corinna Kiesewetter im Karl-Olga-Haus. Corinna Kiesewetter hat ihre Ausbildung als Jahrgangsbeste der Stadt abgeschlossen. Jana Reichert ist bei der städtischen Bauverwaltung tätig und Luca Fuchs als Fachinformatiker in der Abteilung Information und Kommunikation. Teresa Auer, die auch schon während ihres DHBW-Studiums bei der Tourist-Information war, bleibt dort und ist unter anderem für das Marketing zuständig.

Außerdem haben auch noch vier weitere Auszubildende ihre Ausbildung bzw. ihren dualen Studiengang erfolgreich beendet.

Die Stadt Friedrichshafen bildet jedes Jahr rund 20 junge Menschen in unterschiedlichen Ausbildungsbereichen aus. Alle Informationen zu den aktuell ausgeschriebenen Ausbildungsstellen: www.ausbildung.friedrichshafen.de.