Kategorie: Projektsteckbriefe

U.C.I.A. - Unit Changing in Action

Projektpartner: Schülerforschungszentrum Schüler des Graf-Zeppelin-Gymnasiums Friedrichshafen
Eine CAD-Konstruktionszeichnung

Die Fragestellung:

Bei diesem Projekt soll eine Drohne gebaut werden, die während des Fluges, also „in Aktion“, Flügel ausfahren kann, die wiederum die Effizienz des Fluges erhöhen und somit eine längere Flugzeit ermöglichen.

Dies ist vor allem in der Logistik wichtig, wodurch z.B. Pakete während des Fluges effizient und weit transportiert werden können und dann einfach mit eingefahrenen Flügeln z.B. auf einem Balkon abgelegt werden sollten.

So läuft’s:

Die erste Phase des Projektes war die Konstruktion der Drohne mit CAD, was gut vorangeschritten ist. Dabei sollten erste Mechanismen, wie z.B. der Flügelausfahrmechanismus, testweise aufgebaut werden. Dies sollte planmäßig im Schülerforschungszentrum Friedrichshafen geschehen, welches allerdings im Zusammenhang mit COVID-19 leider geschlossen wurde, was diese Projektphase verzögerte.