Kategorie: Projektsteckbriefe

Ferngesteuertes Bobbycar

Projektpartner: Schülerforschungszentrum Friedrichshafen, Potzblitz
Ein ausgebautes Bobbycar
Eines der ältesten Potzblitz-Projekte: das ferntgesteuerte Bobbycar wird seit 2013 ständig weiter entwickelt.

Die Fragestellung:

Das Ziel dieses Projekts ist die Entwicklung eines ferngesteuerten Bobbycars, welches für Telepräsens verwendet werden kann.

Der Nutzen von einem mit einer Kamera ausgestatteten, ferngesteuerten Fahrzeug, mit dem auch kleinere Güter, wie Brötchen oder Medikamente, transportiert werden können, sollte spätestens in diesem Jahr klar geworden sein.

So läuft’s:

Der für dieses Schuljahr geplante Netzwerktechnik-Kurs hat erfolgreich stattgefunden. Dabei habe langjährige Teilnehmer sowie auch einige neue Gesichter gelernt, wie man effiziente und schnelle Webserver programmiert und schnelle Websockets zur Ansteuerung von Servos benutzt, die z.B. bei der Lenkung des Bobbycars verwendet werden.

Leider blieb es dieses Schuljahr bei diesem Stand, da die geplante Weiterentwicklung des Bobbycars, welche aus dem Kurs resultieren sollte, durch das verfrühte Ende des Schuljahrs unterbunden wurde.

Dieses Projekt kann aber gerne von einem anderen Betreuer weitergeführt werden.