Kopfbereich
Logo

Friedrichshafen

Metanavigation
Schriftgroesse aendern
Schrift:
Suche
Suche
Haupt Navigation
Traceline
Inhalt-Linke-Navigation-Spalte

Berichte zu den Projekten

Inhalt-Mittlere-Spalte
Freitag, 28. Juli 2017

Potzblitz! 2017/2018: 3. Runde startet im Oktober

Nach den Sommerferien startet „Potzblitz! Frech gefragt. Frisch geforscht“ im Oktober 2017 in die nächste Runde, dank des guten Zuspruchs von Schülern, Lehrern und außerschulischen Partnern zu den ersten beiden Runden.

Runde drei beginnt mit der Schüler-Forscher-Konferenz im Oktober 2017. Genauer Termin und Ort werden noch bekannt gegeben. Der Bewerbungsbogen ist bereits online.

Während der Schüler-Forscher-Konferenz sollen sich zukünftige Partner finden, sollen Schüler, Lehrer oder ihre Partner aus Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur Ideen vorstellen oder gemeinsam entwickeln und es sollen laufende oder abgeschlossene Projekte vorgestellt werden.

Hier setzen wir den offiziellen Startschuss in die Bewerbungsphase zur dritten Runde. Und wer wissen möchte, was sich Schüler aller Klassenstufen und Schulformen mit ihren außerschulischen Partnern vorgenommen haben, kann sich bei den bisherigen geförderten Projekten inspirieren lassen:

Alle Projekte 2016/2017
Alle Projekte 2014/2015

Der Kultur- und Sozialausschuss lobte in seiner Sitzung am 9. Juli 2014 einmütig das Programm „Potzblitz!“ und bestärkte das Steuerungsteam darin, unverzüglich weiterzumachen. In einer Staffelung von 1.500, 1.000 und 500 Euro wurden die Projekte je nach Originalität, Budget, Außenwirkung und Nachhaltigkeit unterstützt. Schüler aller Schulformen von der Grundschule über die Werkrealschule, Realschule bis hin zum Gymnasium beteiligten sich an den Forschungsprojekten, die von Wissenschaftlern wie auch Ingenieuren aus Häfler Unternehmen, Hochschulen und Kultureinrichtungen begleitet wurden.

Ziel ist es, die Projekte gegen Ende des Schuljahres 2017/18 der Öffentlichkeit zu präsentieren.


Inhalt-Rechte-Spalte

Service

Kontakt:

Frau Dr. Lutz
Leiterin Schulmuseum
Stabsstelle Schulmuseum
Tel.: +49 7541 3746990
Fax: +49 7541 370335
E-Mail: lutz(at)schulmuseum-fn.de

Erfolgreich umgesetzt:

„Audio-Guide von Jugendlichen für Jugendliche“ – Bodenseeschule St. Martin/9. Klasse, Zeppelin Museum, SWR (Förderphase 2014/15)

Audio-Guide online